Grundlegende Informationen

Jede einezelne Seite ist eine eigene Textdatei.
Die Startseite heißt meistens index.html. Diese Datei erkennt der Server automatisch als Startdate. Man muss also nur noch z.B. http://www.imatik.de eingeben, und der Server ruft automatisch die Datei http://www.imatik.de/index.html auf (falls diese existiert).

Jede HTML-Datei muss mit folgender Dateikennung beginnen:
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">

Definition der HTML (Hyper-Text-Markup-Language):
HTML besitzt Elemente und Tags:

Elemente:


Tags (Eigenschaften von Elementen):

Das HTML-Grundgerüst:

Angezeigt werden nur Texte und Elemente, die innerhalb des <body>-Elements angelegt sind.



Homepage Schritt für Schritt

Titel der Homepage festlegen

Der Titel wird im <titel>-Element (innerhalb dem <head>-Elements) angegeben und erscheint in der Titelleiste des Browsers.

Hintergrundfarbe festlegen (ohne externe CSS-Datei)

Die Hintergrundfarbe ist eine Eigenschaft des <body>-Elements.
Die Eigenschaft (Tag) bgcolor muss einen Farbwert erhalten. <body bgcolor="#ffc864">...</body>
Besser ist es aber, alle Formatierungen mit CSS zu gestalten:
<body style="background-color: rgb(255, 200, 100);">...</body>
CSS-Eigenschaften werden immer mit dem style-Tag angegenben.

Style-Sheets (CSS) in externer Datei anlegen.

Im <head>-Element muss folgende Zeile eingefügt werden:
<link href="css/css.css" type="text/css" rel="stylesheet">

Das neue Grundgerüst sieht damit so aus:


Die angegebene Datei css.css im Unterverzeichnis css muss neu angelegt werden:
css.css:

Hintergrundfarbe festlegen (mit externer CSS-Datei)

Neue Klasse für den Hintergrund in der CSS-Datei (css.css) anlegen:
.hintergrund { background-color: rgb(255, 192, 128); }
In der HTML-Date kann nun statt der Style-Eigenschaft die Style-Klasse verwendet werden (class-Tag):
<body class="hintergrund">...</body>

Aufteilung mit Tabellen

Um Texte, Bilder und andere Elemente genau plazieren zu können sollte man Tabellen verwenden, da diese in den meisten Browsern richtig dargestellt werden.
Der Aufbau einer Tabelle: